15.01.2010: Hybrid ist für alle da!

Damit wir uns individuelle Mobilität auch morgen noch leisten können, müssen wir jetzt umdenken. Honda ist weltweit der erste Autohersteller, der mit dem FCX Clarity ein Null-Emissions-Fahrzeug - aus dessen Auspuff nur noch Wasserdampf kommt - in Serie herstellt. Aber es wird noch 20 Jahre dauern, bis diese Technologie für jedermann verfügbar ist.

Das beste Konzept, um diese Zeit zu überbrücken und trotzdem die Emisionswerte signifikant zu reduzieren, ist aus unserer Sicht das IMA-Antriebssystem (Integrated Motor Assist). Durch das Zusammenspiel des effizienten VTEC®-Verbrennungsmotor mit einem Elektromotor wird Motorenergie zurückgewonnen, gespeichert und bei Bedarf wieder abgegeben.

Beim Bremsen und Bergabfahren werden die Zylinder des Benzinmotors abgeschaltet. Der Elektromotor arbeitet als Generator und läd die Batterien.
Beim Beschleunigen und Fahren in hohen Drehzahlen nutzt der Elektromotor die gespreicherte Energie für das Extra an Leistung.
Bei niedrigen Geschwindgkeiten fährt ein Honda Hybrid-Fahrzeug sogar, ganz ohne Kraftstoff zu verbrauchen. Dann arbeitet nur der Elektromotor.
Bei Ampel-Stopp schaltet sich der Benzinmotor selbsttätig ab und startet erst wieder, wenn Sie das Bremspedal lösen.

Die moderne Benzin-Hybrid-Technologie verbindet Effizienz und Umweltfreundlichkeit mit Fahrspaß. Und das zu einem Preis, den sich wirklich jeder leisten kann. Mit dem IMA-Antriebssystem von Honda können Sie bei der täglichen Fahrt etwas bewegen.

Denn nur, wenn viele Menschen mitmachen. lässt sich die Zukunft spürbar verändern. Deshalb bieten wir 2010 drei unterschiedliche Modelle mit einem Ziel an - etwas zu bewegen. Bewegen Sie sich mit.


Link: Fans und Fahrer treffen Sie in Facebook unter "Faszination Honda Hybrid".

< zurück zur Übersicht

Impressum